Angebote - Allgemeine Hinweise

Wählen Sie rechts das gewünschte Angebot aus, um mehr darüber zu erfahren.

Alle Nachmittagsangebote werden grundsätzlich für ein ganzes Schuljahr angeboten. Es besteht die Möglichkeit, zunächst zwei Wochen lang probeweise teilzunehmen und danach endgültig über die Teilnahme zu entscheiden. Danach ist die regelmäßige Teilnahme für mindestens ein Schulhalbjahr verpflichtend.

Wenn keine schriftliche Abmeldung an das Sekretariat der Schule bis zu Beginn der Weihnachtsferien erfolgt, verlängert sich die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung für das gesamte zweite Schulhalbjahr.

Alle Nachmittagsangebote finden ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 8 Schülerinnen und Schülern statt. Bei geringerer Beteiligung könnten die AGs entfallen.

Anmeldung

Stellen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam das Programm zusammen. Kreuzen Sie die Anmeldung für das Mittagessen und die Nachmittagsangebote auf den beiliegenden Formularen an. Bitte unbedingt beide Formulare unterschreiben und bei den Klassenlehrer/-innen abgeben. Die Anmeldung ist verpflichtend für ein Halbjahr.

Alle Anmeldeformulare befinden sich in der Mitte des Heftes und auf den Seiten Nachmittagsprogramm und Downloads.

Abmeldung

Für das 2. Halbjahr sind Abmeldungen bis zu den Weihnachtsferein schriftlich möglich. Sonst verlängert sich die Teilnahme automatisch für das folgende Schulhalbjahr. Während des jeweiligen Halbjahres ist eine Abmeldung nicht möglich. Zum Ende des Schuljahres erlischt die Teilnahme automatisch.

Bezahlung

Rechnungen erhalten Sie für kostenpflichtige AGs sowie das Mittagessen getrennt zu Beginn des Schuljahres. Bitte trennen Sie die Überweisungen nach Verwendungszwecken für die AGs bzw. das Mittagessen und überweisen Sie bitte den Geldbetrag fristgerecht.

Sollten Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen können, sprechen Sie mit uns. Sonst sind wir leider gezwungen, Ihr Kind nach der 2. Mahnung vom Nachmittagsprogramm auszuschließen.

Bitte bedenken Sie, dass Sie durch Nichtzahlung oder Verzögerung das Nachmittagsprogramm gefährden, da unsere Zahlungen an Essenslieferanten und Mitarbeiter sofort erfolgen müssen.

Koordination

Ansprechpartner für das Nachmittagsprogramm sind Frau Büttner und Herr Wirths. Wenn Ihr Kind eine Nachmittagveranstaltung nicht besuchen kann, teilen Sie dies bitte Frau Brodrecht im Sekretariat mit, das Sie unter der Telefonnummer 06659 1894 erreichen.